Shunts (Ableitungsröhrchen)

Haben Kinder in ihrem Körper abnorme Ansammlungen von Flüssigkeiten (z.B. auf den Lungen; Bild 1) helfen Shunts, die Flüssigkeit kontinuierlich ins Fruchtwasser abzuleiten (Bild 2). Das Ableitungsröhrchen ist so beschaffen, dass die eine Spirale zwischen Lunge und Brustwand liegt, die andere im Fruchtwasser. Durch die Löchlein kann das Wasser stetig ins Fruchtwasser abfliessen, so dass die Lungen Platz bekommen, um zu wachsen.

Partner

Spezifisch ausgebildetes und erfahrenes interdisziplinäres Team .